Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.
Wenn die Kraft zu Ende geht, ist es kein Sterben sondern Erlösung.
Nichts stirbt, was in der Erinnerung bleibt.
Woran man sich erinnert, das kann nicht mehr verloren gehen.
Du bist von uns gegangen, aber nicht aus unseren Herzen.
Auch wenn er nicht mehr unter uns ist, so ist er doch immer bei uns.
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. Aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.
Das Leben endet, die Liebe nicht.
Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann.
Wenn die Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen zu Stufen würden,
dann würde ich hinaufsteigen und dich zurückholen.
Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon.
Es wird Stille sein und Leere. Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein, die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet, bis weit hinein in den Morgen.
Das Licht der Dankbarkeit ihn so viele Jahre neben sich zu wissen, ist stärker als die Nacht und der Schmerz der Trauer.


Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer.
Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

DAS CARPFREAKS TEAM BRANDENBURG

 

Karpfen des Monats 04